FAQ

FAQ: Häufige Fragen

Herzlich Willkommen auf unserer Übersicht zu den FAQ (Frequently Asked Questions). Hier finden Sie einen Überblick an häufig gestellten Fragen sowie die passenden Antworten dazu. Falls Ihre Frage nicht dabei ist, können Sie uns gerne über das Kontaktformular erreichen.

FAQ zu den Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19

Der Besuch der Museen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ist nach der 3G-Regel (Geimpft Genesen Getestet) möglich. Bitte zeigen Sie daher einen gültigen Nachweis vor.

Sind alle Häuser geöffnet?
Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst und Sammlung Schack sind geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Website.

Gibt es Besuchsbeschränkungen?
Personen, die innerhalb der vorausgegangenen 14 Tage Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, ist der Besuch aufgrund der geltenden Verordnungen nicht gestattet, ebenso gilt dies für Personen, die sich erkrankt fühlen.

Wo immer möglich, ist ein Abstand von 1,5 m zu anderen Besucher:innen einzuhalten. Denken Sie daran, dass auch andere Besucher:innen bestimmte Kunstwerke betrachten möchten und beschränken Sie gegebenenfalls Ihre Verweildauer vor einzelnen Werken. Haben Sie Verständnis für Wartezeiten, insbesondere an den Schließfächern und im Sanitärbereich.

Muss ich eine eigene Maske mitbringen?
Während Ihres Aufenthaltes in den Museen ist das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 15 Jahren ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zulässig. Kinder unter sechs Jahren sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske befreit.

Gilt die 3G-Regelung?
Gemäß des aktuellen Infektionsschutzgesetzes kann der Einlass nur gewährt werden, wenn der offizielle schriftliche oder elektronische Nachweis erbracht werden kann:

  • einer vollständigen Corona-Impfung (14 Tage nach der 2. Impfung), 
  • oder Genesung, 
  • oder eines negativen Coronatests - PCR Tests (max. 48 Stunden alt) oder Antigentests (max. 24 Stunden alt).

Kinder unter 6 Jahren und Schüler:innen sind von der 3G-Regelung ausgenommen. Aktuelle Informationen zum Infektionsschutzgesetz erhalten Sie auf der Website des Staatsministeriums für Gesundheit.

Gibt es zusätzliche Hygienemaßnahmen?
In unseren Museen wurden die Reinigungsintervalle erhöht. Kontaktflächen werden auf das Notwendigste reduziert.

Verlängert sich die Gültigkeit meiner Jahreskarte aufgrund der Museumsschließung(en)?
Die Schließzeiten unserer Museen werden bei der Gültigkeitsdauer Ihrer Jahreskarte berücksichtigt. Jahreskarten, die in der ersten Jahreshälfte 2020 erworben wurden, bleiben bis 31.12.2021 gültig. Jahrenskarten, die in der zweiten Jahreshälfte 2020 sowie während der Schließzeiten 2021 (bis 31.03.2021) erworben wurden, werden bis 31.03.2022 verlängert.  

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Website des Bayerischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Aktuelle Informationen zum Infektionsschutzgesetz erhalten Sie auf der Website des Staatsministeriums für Gesundheit.

(Stand: 18. Oktober 2021)

Fragen zu Eintritt und Tickets

Was kostet der Eintritt?
In den einzelnen Häusern gelten unterschiedliche Eintrittspreise. Für Tickets, die vorab über München Ticket online oder an einer der Vorverkaufsstellen erworben werden, fällt eine Vorverkaufsgebühr an.
Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen finden Sie hier.

Wer bekommt freien oder ermäßigten Eintritt?
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt. Studierende sowie Besucher über 65 zahlen den ermäßigten Eintritt. Darüber hinaus ermöglichen wir zahlreiche weitere Sonderermäßigungen.  
Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen und Ermäßigungen finden Sie hier.

Gibt es Ermäßigungen für Gruppen?
Gruppen mit mindestens 15 Teilnehmenden erhalten ermäßigten Eintritt, wenn der Eintritt der gesamten Gruppen geschlossen gezahlt wird. Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen finden Sie hier.

Gibt es Kombitickets für mehrere Häuser?
Kombitickets sind leider derzeit nicht erhältlich.
Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen finden Sie hier.

Kann man Tickets vorab oder online kaufen?
Unsere Tickets können direkt in einem unserer Museen gekauft werden, am Besuchstag selbst, aber auch im Voraus. Sie können hier bar oder mit Karte bezahlen. Ebenso besteht die Möglichkeit, online über München Ticket online reguläre Eintrittskarten zu erwerben. Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen finden Sie hier.

Gibt es Geschenkgutscheine?
Gutscheine oder Online-Tickets können bei uns leider nicht erworben werden. Gerne können Sie unser 5er Ticket (zu kaufen direkt im Museum) oder unsere Jahreskarte (zu kaufen direkt im Museum oder über www.cedon.de) verschenken.
Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen finden Sie hier.

Gibt es Jahreskarten?
Die Jahreskarte gilt für die drei Pinakotheken, das Museum Brandhorst, die Sammlung Schack und die Zweiggalerien. Sie kostet 90 Euro (ermäßigt 60 Euro) und beinhaltet auch alle Sonderausstellungen.
Eine Übersicht über unsere Eintrittsregelungen finden Sie hier.

Fragen zum Besuch

Wann haben die Museen geöffnet?
Die Pinakotheken und das Museum Brandhorst haben täglich von DI bis SO geöffnet, die Sammlung Schack von MI bis SO.
Eine Übersicht über unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

An welchen (Feier-)Tagen haben die Museen geschlossen?
Generell gilt, dass unsere Museen am 01.05., 24.12., 25.12. sowie am 31.12. geschlossen haben. Alle weiteren Schließ- und Feiertage, an denen unseren Häuser nicht geöffnet haben, finden Sie in dieser Übersicht.
Eine Übersicht über unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Wann kommt es zur sanierungsbedingten Schließungen der Neuen Pinakothek?
Die Galerie der Neuen Pinakothek ist seit 2019 aus baulichen Gründen und zur Vorbereitung umfangreicher Sanierungsmaßnahmen geschlossen. Eine Auswahl von Meisterwerken der Kunst des 19. Jahrhunderts wird ab Sommer 2019 im Erdgeschoss der Alten Pinakothek (Ostflügel) und in der Sammlung Schack gezeigt.
Im Rahmen einer Baumaßnahme im Erdgeschoss der Alten Pinakothek ist die Präsentation der Kunst des 19. Jahrhunderts Von Goya bis Manet für das Publikum ab dem 19. Oktober des Jahres nicht mehr zugänglich. Die Schließung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember 2021 dauern. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Kann ich in den Pinakotheken, Museum Brandhorst und Sammlung Schack einen Audioguide ausleihen und in welchen Sprachen gibt es Audioguides?

Gerne können Sie in der Alten Pinakothek (inkl. der Präsentation zu den Werken der Neuen Pinakothek) Audioguides in Deutsch und in Englisch sowie in weiteren Fremdsprachen, ausleihen. In der Alten Pinakothek steht Ihnen der Audioguide dienstags bis samstags kostenlos zur Verfügung. Sonntags wird der Audioguide an der Kasse für 5,- Euro angeboten. Alternativ können Sie kostenlos den Audioguide als Web-App für das eigene Smartphone oder Tablet abrufen. Sie erhalten einen QR-Code am Infotresen oder nutzen diesen Link. Audioguides können nicht vorab reserviert werden. Für die Sammlung Schack und die Pinakothek der Moderne sowie für das Museum Brandhorst gibt es leider derzeit keinen Audioguide.

Hängt mein Lieblingsbild, wenn ich das Museum besuche? Und Wo?
Wenn Sie wissen möchten, ob ein bestimmtes Bild zur Zeit ausgestellt ist, informieren Sie sich bitte über unsere Online-Sammlung. Dort können Sie auch Beschreibungstexte und weitere Angaben zu den einzelnen Werken finden. Für einen ersten Überblick über die Räumlichkeiten können Sie auch die Online-Rundgänge besuchen. Diese sind für die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek sowie für die Pinakothek der Moderne verfügbar. Hier geht es zu den Rundgängen.

Darf ich im Museum fotografieren?
In den Pinakotheken, im Museum Brandhorst und in der Sammlung Schack darf zu privaten Zwecken ohne Stativ und ohne Blitzlicht fotografiert werden. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Fotografien mit uns und Ihren Freunden teilen. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass die Werke des 20. und 21. Jahrhunderts in der Pinakothek der Moderne und dem Museum Brandhorst unter Urheberschutz stehen. Veröffentlichungen im Internet und den Sozialen Medien können die Urheberrechte der Künstler verletzen.
Generell sind redaktionelle und gewerbliche Foto- und Filmaufnahmen in den Museen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen möglich. Bitte informieren Sie sich im Pressebereich über Dreh- und Fotoanfragen.

Wie komme ich zum Museum?
Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da in unmittelbarer Nähe der Museen keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es für jedes Haus einen Orientierungsplan, damit Sie sich besser zurechtfinden.
Eine Übersicht über die jeweiligen Anreisemöglichkeiten und Orientierungspläne finden Sie jeweils unter den Seiten der einzelnen Häuser. Hier geht es beispielsweise zur Anfahrt der Alten Pinakothek.

Kann ich Garderobe abgeben?
Es stehen ausschließlich Schließfächer in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Wir empfehlen deshalb, bei Ihrem Besuch auf Rucksäcke und größere Taschen (Umfang über DIN A4-Format) zu verzichten. Größere Gepäckstücke können ggf. nicht verwahrt werden. Für die Schließfächer werden 1- oder 2 Euro-Münzen benötigt.
In der Sammlung Schack befindet sich eine offene Garderobe ohne Haftung. Taschen und Rücksäcke werden vom Kassenpersonal entgegengenommen und im Garderobenschrank untergebracht.

Gibt es ein Restaurant oder Museumscafé in einem Ihrer Häuser?
Zum Besuch eines Museums gehört nicht nur die Betrachtung von Kunstwerken, sondern auch die genussvolle Pause. Besuchen Sie unsere Restaurants oder Cafés mit ihrem reichen Angebot, das Ihnen teilweise auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung steht. Oder suchen Sie noch ein passendes Geschenk in einem unserer Museumsshops? Informationen zu den jeweiligen Museumscafés finden Sie auf den jeweiligen Besuchsseiten unserer Häuser.

Fragen zu Führungen und Anmeldungen

Gibt es Führungen?
Alle öffentlichen Kunstvermittlungsangebote und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.pinakothek.de/programm. Wenden Sie sich über das Kontaktformular an den Besucherservice.

Muss ich mich zu Führungen anmelden?
Wenn nicht anders angegeben, muss man sich zu unseren öffentlichen Führungen nicht anmelden. Bei Führungen mit begrenzter Teilnehmerzahl werden normalerweise ab 30 Minuten vor Führungsbeginn Teilnahmebänder an der Kasse ausgegeben. Eine Teilnahmegarantie besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich über unser Programm über die jeweilige Veranstaltung.

Muss ich mich zu Workshops anmelden?
Workshops, Kinder- und Familienführungen sowie unsere Online-Angebote sind in der Regel mit begrenzter Teilnehmerzahl. Die Anmeldung erfolgt über programm@pinakothek.de. Vereinzelt finden auch offene Programme statt, zu denen man sich nicht anmelden muss. Bitte informieren Sie sich mit unserem Programm über die einzelnen Angebote.

Wo und wie kann ich eine Führung buchen?
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Guide für Ihre private Führung. Sie können zwischen unterschiedlichen Themenschwerpunkten, Überblicksführungen und Führungen zu Sonderausstellungen wählen. Bitte buchen Sie Ihre Führung über unser Online-Formular.

Ich komme mit einer größeren Gruppe ins Museum. Muss ich diese anmelden?
Bitte melden Sie Ihre Gruppen über das Kontaktformular bei unserem Besucherservice an, auch wenn Sie keine Führungen buchen möchten. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.pinakothek.de/besuch.

Wo melde ich Kinder- und Schülergruppen an? Bekommen wir freien Eintritt?
Bitte melden Sie den Besuch Ihrer Schülergruppe mit einer E-Mail an buchung@pinakothek.de an. Schülergruppen aus der EU und die begleitenden Lehrer erhalten nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises freien Eintritt in unsere Museen. Führungen (beispielsweise für fremdsprachige Schülergruppen) können Sie gerne über unser Buchungsformular buchen. Das Museumspädagogische Zentrum Bayern bietet speziell Führungen für Kinder- und Schülergruppen an.

Gibt es Führungen außerhalb der Öffnungszeiten?
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Führungen außerhalb der Öffnungszeiten anbieten. Eine Führung innerhalb der Öffnungszeiten können Sie über unser Online-Formular buchen, siehe auch www.pinakothek.de/besuch.

Fragen zu Uns

Welche Museen gehören zu den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen?
Zu den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen gehören in München die Alte und Neue Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, das Museum Brandhorst und die Sammlung Schack. Eine Übersicht über unsere Staatsgalerien in ganz Bayern finden Sie hier.

Kann ich Räume in den Museen für eine Veranstaltung mieten?
Vermietungsveranstaltungen können in den jeweiligen Museumscafés der Pinakothek der Moderne, der Alten Pinakothek und des Museum Brandhorst durchgeführt werden. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an unsere Café-Betreiber:

Café Pinakothek der Moderne: d.braner(at)muenchner-freiheit.de
Museum Brandhorst/Café im Zebra: julia.isolde.erb(at)googlemail.com
Alte Pinakothek/ Café Klenze: info(at)victorianhouse.de

Gibt es einen Newsletter?
Mit unseren Newsletter informieren wir über Ausstellungen sowie unser Begleitprogramm. Bitte melden Sie sich hier zu unserem allgemeinen Newsletter an. Für einen gesonderten Newsletter mit Kunstvermittlungsprogrammen für Erwachsene bzw. Kinder und Familien melden sie sich bitte über das Formular unter diesem Link an.

Kann ich in einem der Museen ein Praktikum oder Volontariat machen?
Studentinnen und Studenten der Kunstgeschichte und benachbarter Fächer haben grundsätzlich die Möglichkeit, bei Bedarf und unter bestimmten Voraussetzungen in verschiedenen Referaten der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Praktika bis zu einer Dauer von drei Monaten zu absolvieren. Interessierte senden bitte eine Kurzbewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an die Personalabteilung. Schülerpraktika sind bei uns leider nicht möglich.
Ein wissenschaftliches Volontariat an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen kann nur im Rahmen eines Volontariats an den staatlichen Sammlungen und Museen in München absolviert werden. Freie Stellen werden jeweils auf der Website des Deutschen Museumsbundes ausgeschrieben. Dort finden Sie auch nähere Angaben zu den Voraussetzungen und zum Ablauf des Volontariats.

Kann ich mich bei Ihnen bewerben?
Bitte informieren Sie sich hier über aktuelle Stellenausschreibungen.

Sonstige Fragen

Darf ich im Museum fotografieren?
In den Pinakotheken, dem Museum Brandhorst und in der Sammlung Schack darf zu privaten Zwecken ohne Stativ und ohne Blitzlicht fotografiert werden. Generell sind redaktionelle und gewerbliche Foto- und Filmaufnahmen in den Museen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen möglich. Bitte informieren Sie sich hier im Pressebereich über Dreh- und Fotoanfragen.

Wie erhalte ich die Erlaubnis, eines Ihrer Werke kommerziell zu nutzen und die dazugehörende Datei?
Der Bestand an Kunstwerken der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ist in ca. 20.000 Schwarzweißfotos sowie einer großen Zahl von Farbaufnahmen in hoher Auflösung für Reproduktionszwecke dokumentiert. Bestellen Sie Ihr Bild oder Ihre Datei über im Bereich Fotobestellungen.

Wo kann ich einen Ausstellungskatalog kaufen?
Ausstellungskataloge können direkt in einem unserer Museumsshops erworben werden oder online auf www.cedon.de oder www.buchhandlung-walther-koenig.de.

Welche Kataloge gibt es?
Eine Übersicht über unsere Bestandskataloge und Publikationen finden Sie hier.

Ich habe ein Kunstwerk, dessen Wert unklar ist. Kann ich das begutachten lassen?
Jeden Dienstagvormittag stehen Ihnen Fachleute der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen für Auskünfte und eine Bilderbegutachtung zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Website.